Trainerprofil

Natalie Katia Greve | Crossroads Kooperationspartner

Natalie Katia Greve

Begleitet seit über 20 Jahren erfolgreich und mit großer Freude Einzelpersonen, sowie Unternehmen in ihren Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, zunächst als Führungskraft, später als Coach, Trainerin und Trauerbegleiterin.

– Jahrgang 1974
– Fremdsprachenstudium (Englisch, Französisch, Niederländisch) in Paris (Frankreich) und Norwich (England)
– Duales BWL-Studium mit Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau
– Seit 2013 selbstständig als Coach, Trainerin und Trauerbegleiterin www.natalie-katia-greve.de
– 2015 Gründung von Vergiss mein nicht – Trauer Leben (Organisation zur Unterstützung trauernder Menschen) www.vergissmeinnicht-trauer.de

Trainer-/Beraterqualifikation
– Ausbildung zum Business Coach IHK zertifiziert
– Ausbildung zur Psychologischen Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie
– Ausbildung zur systemischen Therapeutin/Coach
– Ausbildung Familienstellen/Organisationsstellen/Provokative Gesprächsführung/Supervision
– Ausbildung zur Trauerbegleiterin
– Ausbildung zur akkreditierten TMS-Trainerin (Team Management Systems)

Leistungsfelder
– Führungskräfteentwicklung
– Mitarbeiterentwicklung
– Talentförderung
– Persönlichkeitsentwicklung
– Teamentwicklung
– Prozessbegleitung
– TMS Team Management Systems (Profile nach Margerison– McCann)
– Interkulturelles Coaching
– Konfliktmoderation
– Betriebliche Trauerbegleitung auch nach Suizid
– Krisenmanagement

Besondere Fähigkeiten
Coachings und Trainings in deutsch, englisch und französisch möglich (3-sprachig aufgewachsen)

Veröffentlichungen
Der kleine Trauerbegleiter (Patmos Verlag September 2019)